Grey Advertising Germany

GREY wird für XELLA frech - Neue Kampagne mischt die Baustoffbranche auf

GermanyOFFICES

  • Toggle Nav

    Germany

    GermanyGER

    GREY wird für XELLA frech - Neue Kampagne mischt die Baustoffbranche auf

    Mit einer übergreifenden Kampagne rücken GREY und XELLA die Baustoffe – Ytong, Silka, Multipor – in den Vordergrund.

    VON GREY Germany | September 13, 2017

    Frech, laut und provokant: So präsentieren GREY und XELLA Ytong und bieten damit dem Porenbeton Marktführer eine Plattform, um in der zunehmend digitalen Baubranche auf sich aufmerksam zu machen. Unter dem Leitgedanken „Intelligenz am Bau“ wird ein wichtiger Teil der Marken DNA aufgegriffen und ein Statement gesetzt: Ytong ist wieder da.

    Damit dies auch in den Zielgruppen ankommt, hat GREY eine provokative Typo-Kampagne entwickelt, die als Wiedererkennungswert den typischen Gelbton der Marke Ytong nutzt. Ähnlich wie ein weiterer Vertriebsmitarbeiter wirkt sie vertriebsunterstützend und trägt zur Lead-Generierung bei. „Ziel der Kampagne ist es natürlich, dass sie sichtbar auf die Marken einzahlt und auch ein Marktführer wie Ytong mit einem neuen Ansatz überraschen kann“, so Dickjan Poppema, CEO bei GREY.

    Der Überraschungseffekt ist GREY gelungen. In einer Branche, in der Typo-Kampagnen selten sind, dient ein Spiel mit Wort und Signalfarbe als optischer Stopper. So werden die Botschaften schnell erkannt: Ytong steht als moderner Baustoff für die Zukunft des Bauens und sorgt mit neuesten Bau-Technologien und digitalen Services dafür, dass Bauen effizienter, wirtschaftlicher und gleichzeitig einfacher sowie sicherer wird. Mit gewitzten Motiven und einem humorvollen Auftritt unterstreicht die Kampagne, dass Intelligenz und Einfachheit Hand in Hand arbeiten können. Damit richtet sie sich an Architekten, Planer, Bauherren sowie Verarbeiter und ist flexibel einsetzbar – etwa in der Produktkommunikation und in anderen Disziplinen.

    Die Kampagnenmotive kommen sowohl online als auch offline zum Einsatz. In einem ersten Roll-out sind Anzeigen, Banner und eine Landing Page im B2B- und B2C-Bereich zu sehen. Weitere Maßnahmen werden im Laufe des Jahres folgen.

    Verantwortlich bei GREY:
    Bodo Schiefer (Unit Director)
    Sebastian Brinkhoff (Account Director)
    Michael Osche (Creative Director)
    Lindsay Cullen (Group Creative Director)
    Wolfgang Scholten (Creative Supervisor)
    Rene Vauseweh (Group Head Text)
     

    Verantwortlich bei XELLA:
    Cemile Özügül (Marketingleiterin Xella Deutschland)
    Mareike Buddenbrock (International Marketing Managerin)
    Isabel Schneeweiß (Teamleitung)
    Hauke Radtke (Teamleiter Marketing Multipor Hebel)
    Ademir Catovic (Produktmanager)

     

    GREY mit Standort in Düsseldorf ist seit über 60 Jahren führend auf dem Gebiet der Marketing-Kommunikation und zählt zu den Top 3 der effizientesten Agenturen Deutschlands. Unter dem Leitmotiv „Famously Effective“ entwickelt GREY bemerkenswerte kreative Lösungen, die zu messbarem Erfolg von Marken führen. Die GREY Germany mit etwa 350 Mitarbeitern wird geführt von CEO Dickjan Poppema. Zum nationalen Kundenstamm gehören unter anderem Barmer, C&A, Deichmann, GlaxoSmithKline, Grohe, HSBC, Merck, Montblanc, Pfizer, Procter & Gamble, QVC, Volvo sowie Westlotto. Die Agentur ist Teil der internationalen GREY Group mit Sitz in New York, einer Gesellschaft von WPP, der weltweit größten Unternehmensgruppe auf dem Gebiet der Kommunikationsdienstleistungen.
     

    GREY Germany 
    Pressekontakt:
    Nathalie Schröder 
    Tel. 0211 38 07 345 
    nathalie.schroeder@grey.de

    NEWS

  • Presseveröffentlichung

    Sportlicher Start ins neue Jahr

    GREY beendet erfolgreiches 2017 mit Einführung eines neuen Vermarktungs-Angebots.

    Lesen
  • Presseveröffentlichung

    Nachfolger von Jürgen Adolph bei KW43 BRANDDESIGN wird Jürgen Adolph

    Neuer alter Creative Director für Design-Spezialisten.

    Lesen
  • Presseveröffentlichung

    49 aus 49: GREY und WestLotto küren Gewinner im Finale der NRWSchatzsuche

    Einen großen Schatz heben – davon hat wohl jeder schon einmal geträumt.

    Lesen
  • Presseveröffentlichung

    KW43 BRANDDESIGN entwickelt Branding für Marktführer delfort weiter

    Partnerschaftliche Zusammenarbeit für maximalen Erfolg ist eine der zentralen Herausforderungen.

    Lesen
  • Presseveröffentlichung

    Deutlich mehr Genuss für Diätmarke „Charlotte Eden“

    Belohnung statt Bestrafung – das ist das Erfolgsgeheimnis der Diätmarke Charlotte Eden.

    Lesen
  • Alle Artikel
  • Presseveröffentlichung Sportlicher Start ins neue Jahr Ansicht
  • Presseveröffentlichung Nachfolger von Jürgen Adolph bei KW43 BRANDDESIGN wird Jürgen Adolph Ansicht
  • Presseveröffentlichung 49 aus 49: GREY und WestLotto küren Gewinner im Finale der NRWSchatzsuche Ansicht
  • Presseveröffentlichung KW43 BRANDDESIGN entwickelt Branding für Marktführer delfort weiter Ansicht
  • http://greycom-prd-slr.dev.aws.grey.com:8983/solr/collection1/select?q=*:*&fq=doc_type:News&fq=site_root:germany&wt=json&facet.sort=count&facet=true&start=0&rows=4&group.limit=30&sort=newsdate%20desc
    http://greycom-prd-slr.dev.aws.grey.com:8983/solr/collection1/select?q=*:*&fq=doc_type:News&fq=site_root:germany&fq=news_featured:"true"&wt=json&facet.sort=count&facet=true&group.limit=30&sort=newsdate%20desc
    10.0.1.86