Grey Advertising Germany

KW43 BRANDDESIGN verleiht führender Skimarke Völkl neue Stärke

GermanyOFFICES

  • Toggle Nav

    Germany

    GermanyGER

    KW43 BRANDDESIGN verleiht führender Skimarke Völkl neue Stärke

    Um die mehr als 90 Jahre Tradition der Skimarke Völkl in die moderne Lebenswelt zu übertragen, hat die Wintersportmarke KW43 BRANDDESIGN mit dem Redesign beauftragt.

    VON GREY Germany | Januar 10, 2017

    Wer Wintersport betreibt, kennt Völkl – diese einfache Gleichung gilt für die führende Skimarke Deutschlands nahezu uneingeschränkt. Um die mehr als 90 Jahre Tradition als einzige Skimarke, die nach wie vor ausschließlich in Deutschland entwickelt und auch überwiegend produziert, in die moderne Lebenswelt zu übertragen, hat die Straubinger Wintersportmarke KW43 BRANDDESIGN mit dem Redesign beauftragt. Ergebnis ist vor allem ein deutlich moderneres Logo, das ab dem kommenden Winter Einzug auf alle Produkte und in die Kommunikation hält, ohne dabei sein wertvolles Wiedererkennungspotential zu verlieren.

    „Völkl verfügt über ein großes Erbe und eine ungeschlagene Bekanntheit. Doch gewinnt zunehmend auch die Optik der Hardware für Wintersportler an Bedeutung – und damit auch die Gestaltung des Logos auf den Produkten. Daher haben wir dieses nun einer konsequenten und der Warengattung angemessenen Überarbeitung unterzogen“, so Prof. Rüdiger Goetz, Geschäftsführer Kreation bei KW43 BRANDDESIGN. Auch wenn das bisherige Logo in der Community nahezu einen Legendenstatus besitzt, war ein Redesign unumgänglich, um insbesondere einen Einsatz in den digitalen Medien einfacher zu machen. Daher erhalten dessen identitätsbildende Elemente nun Einzug in ein neues Logo, das die Markenwerte Leidenschaft, Präzision und Selbstvertrauen auf einen Blick transportiert. Zudem kann das Logo dreidimensional eingesetzt werden und ist damit Virtual Reality-ready und auf allen Digitalformaten einsetzbar.

    Schon bei der Auswahl des Agentur-Partners war für Völkl entscheidend, dass KW43 BRANDDESIGN bereits zahlreiche deutsche Markenikonen wie Langenscheidt, Deichmann oder Karstadt behutsam weiterentwickelt hat und gleichzeitig über gute Erfahrung im Bereich Lifestyle und Mode verfügt. Jonathan Wiant, President/CEO bei Marker, Dalbello und Völkl: „KW43 BRANDDESIGN weiß, wie Traditionsmarken behutsam modifiziert werden können, ohne ihr Wesen einzubüßen – das haben sie mit dem Relaunch unserer Marke wieder eindrucksvoll gezeigt.“

    Ein wichtiges Ziel des Redesigns war die Entwicklung einer starken Masterbrand, die zeitgemäß alle aktuellen und potentiellen neuen Warengruppen attraktiv und kraftvoll repräsentieren kann. In diesem Zuge hat KW43 BRANDDESIGN auch die anderen von Völkl vertriebenen Marken – die Skiboot-Marke Dalbello und den Skibindungs-Spezialisten Marker – sowie die B2B-Gruppenmarke MDV (Marker Dalbello Völkl) Sports an das neue und moderne Erscheinungsbild angepasst. So wurde visuell subtil die systemische Verwandtschaft der unterschiedlichen Produktkategorien erhöht und der damit verbundene Performance-Vorteil für den Kunden betont, ohne den Marken ihren Charakter zu nehmen. Das neu entwickelte MDV-Dachmarken-Logo tritt in erster Linie gegenüber dem Händler als Absender auf. Offiziell einem Fachpublikum vorgestellt wird das neue Design zur ISPO 2017.

    KW43 BRANDDESIGN / Eine Division von GREY Germany: KW43 BRANDDESIGN ist der CI- und CD-Spezialist von GREY Germany. Seit 1998 steht die Agentur für Launch, Relaunch und die Führung von Marken wie A. Lange & Söhne, Deichmann, ThyssenKrupp, Montblanc, Düsseldorf Airport und Grohe. Für exzellente Designlösungen wurde die Agentur vielfach ausgezeichnet: u.a. vom Art Directors Club New York, bei den New York Festivals und beim red dot design award. Geleitet wird KW43 von Michael Rewald und Rüdiger Goetz, Professor für Corporate Identity und Corporate Design. Gerne stehen wir Ihnen für Fotos, Interviewanfragen und weitere Informationen über KW43, Prof. Rüdiger Goetz und Michael Rewald zur Verfügung.

     

    NEWS

  • Presseveröffentlichung

    Sportlicher Start ins neue Jahr

    GREY beendet erfolgreiches 2017 mit Einführung eines neuen Vermarktungs-Angebots.

    Lesen
  • Presseveröffentlichung

    Nachfolger von Jürgen Adolph bei KW43 BRANDDESIGN wird Jürgen Adolph

    Neuer alter Creative Director für Design-Spezialisten.

    Lesen
  • Presseveröffentlichung

    49 aus 49: GREY und WestLotto küren Gewinner im Finale der NRWSchatzsuche

    Einen großen Schatz heben – davon hat wohl jeder schon einmal geträumt.

    Lesen
  • Presseveröffentlichung

    KW43 BRANDDESIGN entwickelt Branding für Marktführer delfort weiter

    Partnerschaftliche Zusammenarbeit für maximalen Erfolg ist eine der zentralen Herausforderungen.

    Lesen
  • Presseveröffentlichung

    Deutlich mehr Genuss für Diätmarke „Charlotte Eden“

    Belohnung statt Bestrafung – das ist das Erfolgsgeheimnis der Diätmarke Charlotte Eden.

    Lesen
  • Alle Artikel
  • Presseveröffentlichung Sportlicher Start ins neue Jahr Ansicht
  • Presseveröffentlichung Nachfolger von Jürgen Adolph bei KW43 BRANDDESIGN wird Jürgen Adolph Ansicht
  • Presseveröffentlichung 49 aus 49: GREY und WestLotto küren Gewinner im Finale der NRWSchatzsuche Ansicht
  • Presseveröffentlichung KW43 BRANDDESIGN entwickelt Branding für Marktführer delfort weiter Ansicht
  • http://greycom-prd-slr.dev.aws.grey.com:8983/solr/collection1/select?q=*:*&fq=doc_type:News&fq=site_root:germany&wt=json&facet.sort=count&facet=true&start=0&rows=4&group.limit=30&sort=newsdate%20desc
    http://greycom-prd-slr.dev.aws.grey.com:8983/solr/collection1/select?q=*:*&fq=doc_type:News&fq=site_root:germany&fq=news_featured:"true"&wt=json&facet.sort=count&facet=true&group.limit=30&sort=newsdate%20desc
    10.0.3.235