Grey Advertising Germany

Sportlicher Start ins neue Jahr

GermanyOFFICES

  • Toggle Nav

    Germany

    GermanyGER

    Sportlicher Start ins neue Jahr

    GREY beendet erfolgreiches 2017 mit Einführung eines neuen Vermarktungs-Angebots.

    VON GREY Germany | Dezember 5, 2017

    - GREYsports verbindet Athleten, Unternehmen, Konsumenten und Fans
    - 2017 im Zeichen internationaler Kreativpreise
    - Auszeichnungen erweisen sich abermals als Magnet für Neukunden
    - Stabiles Wachstum bei Umsatz und Ergebnis

    Die Düsseldorfer Agentur GREY beendet das Jahr 2017 mit einer in jeder Hinsicht positiven Bilanz. Mit der Fortsetzung des Wachstums knüpft GREY-CEO Dickjan Poppema, der die Firmenleitung 2012 übernommen und das Unternehmen seitdem konsequent wieder auf Erfolgskurs gebracht hatte, an den Trend der Vorjahre an. Nicht zuletzt die gute Bilanz bei internationalen Kreativ-Wettbewerben zwischen Cannes und New York war der Grundstein für den anhaltenden Erfolg im Neugeschäft: Rund 20 zusätzliche Kunden haben sich 2017 für GREY entschieden. Neben großen internationalen Namen wie Merck oder XELLA hat die Agentur auch lokale Marken gewonnen, etwa Janssen Pharma oder WILO. Einen wichtigen Beitrag zum Jahresergebnis hat das erst 2016 neu gegründete Beratungsunternehmen GREYadventures geleistet. Dessen Team hat die Erwartungen im ersten Jahr deutlich übertroffen – sowohl in Hinblick auf die Kundenakquise als auch gemessen am Umsatz.

    Vor diesem Hintergrund konnte Dickjan Poppema am Dienstagmorgen ein erfreuliches Gesamtbild präsentieren: Der Honorar-Umsatz ist trotz des internen Umzugs eines größeren Etats zur Agenturschwester in London leicht gestiegen. Die Ergebnismarge bewegt sich auf dem guten Vorjahresniveau. Die Mitarbeiterzahl ist im Vergleich zu den Vorjahren stabil. Derzeit sind mehr als 330 Kolleginnen und Kollegen für die Agentur tätig.

    Neues Angebot GREYsports für Athleten, Clubs, Sponsoren und Fans
    Ein Jahr nach dem Start von GREYadventures lupfte Dickjan Poppema am Dienstag den Vorhang für eine weitere Neugründung innerhalb der Agenturgruppe: Mit GREYsports unter Leitung von Lars Zimmermann sichert sich das Unternehmen strategisch einen Teil des Sportmarketing-Geschäfts. Das neue Team erweitert das Angebot der Agentur um die Bereiche Athleten- und Talent-Management, Sponsoring und Rechtevermarktung, Events, Incentives und Hospitality-Programme, Marke und Kommunikation sowie eSports. „Wir sprechen mit dieser Einheit einen attraktiven Bedarf des Markts an“, erklärt Dickjan Poppema. „Das neue Team ist bereits für GREY-Bestandskunden tätig und hat parallel eigene Auftraggeber gewinnen können.“ Zu den Startkunden zählen unter anderem das Basketballteam BROSE Bamberg, der FC Basel, Rochusclub Düsseldorf und BARMER.

    Lars Zimmermann erklärt: „Sport ist eines der emotionalsten Umfelder für Unternehmen. Aber die Anforderungen und Möglichkeiten steigen kontinuierlich, der Markt entwickelt sich rasant weiter. Daher ist es für Unternehmen, Clubs und Athleten im Bereich der Markenbildung, Kommunikation und Vermarktung schwierig sich zu differenzieren und glaubhaft ihre Marke zu platzieren und zu monetarisieren. Zugleich erwarten Sponsoren und Förderer neben einem klaren Profil auch konkrete Gegenleistungen, die bewertbar sind. Wir kennen und verstehen beide Seiten und sind in der Lage, tragfähige Kommunikation und Vermarktungskonzepte zu entwickeln und am Markt zu platzieren.“

    Platz der Ideen wieder erste Adresse in Düsseldorf
    Mit einer Reihe interner wie öffentlicher Events und Aktionen hat GREY 2017 weiter an dem Ziel gearbeitet, die Wahrnehmung auch in der Heimatstadt wieder zu stärken. Nachdem die Agentur in den Vorjahren maßgeblich die „Night of Creativity“ mit etabliert hatte, eine Austauschplattform für die Kreativwirtschaft in der Messe Düsseldorf, lag das Augenmerk im ablaufenden Jahr auf dem eigenen Campus. Weit über 20 Veranstaltungen am Platz der Ideen stehen auf der Habenseite: vom jährlichen Alumni-Treffen der ehemaligen und aktuellen Mitarbeiter über das Mode- und Lifestyle-Festival „Popup-Now“ bis hin zur publikumswirksamen Teilnahme am Tag des offenen Denkmals. Die Agentur sitzt seit 2007 in der umgebauten ehemaligen Ulanen-Kaserne am Rande der Roßstraße, die im September mit Vorträgen und Führungen für die Nachbarn in der Landeshauptstadt geöffnet war.

    GREY
    GREY mit Standort in Düsseldorf ist seit über 60 Jahren führend auf dem Gebiet der Marketing-Kommunikation und zählt zu den Top 3 der effizientesten Agenturen Deutschlands. Unter dem Leitmotiv „Famously Effective“ entwickelt GREY bemerkenswerte kreative Lösungen, die zu messbarem Erfolg von Marken führen. Die GREY Germany wird geführt von CEO Dickjan Poppema. Zum nationalen Kundenstamm gehören unter anderem Barmer, C&A, Deichmann, GlaxoSmithKline, Grohe, HSBC, Merck, Montblanc, Pfizer, Procter & Gamble, QVC, Volvo sowie Westlotto. Die Agentur ist Teil der internationalen GREY Group mit Sitz in New York, einer Gesellschaft von WPP, der weltweit größten Unternehmensgruppe auf dem Gebiet der Kommunikationsdienstleistungen.

    GREY Germany
    Pressekontakt:
    Nathalie Schröder
    Tel. 0211 38 07 345
    nathalie.schroeder@grey.de

    NEWS

  • Presseveröffentlichung

    GREY launcht eSports Unit

    Die Sport-Unit der Werbeagentur GREY erweitert ihr Portfolio.

    Lesen
  • Das zehnte SHOPPER-MARKETING FORUM

    GREY Shopper und GREY laden am Dienstag, den 24. April 2018, wieder Gäste nach Düsseldorf an den Platz der Ideen, um einen Überblick über den State-of-the-Art im Marketing zu geben und gemeinsam mit Gästen zu diskutieren.  

    Lesen
  • Presseveröffentlichung

    Janssen und GREY sagen JA für eine bessere Welt

    Janssen, die Pharmasparte des Gesundheitskonzerns Johnson & Johnson, startet das neue Jahr im deutschen Markt mit einer breit angelegten Kampagne, die die optimistische, ambitionierte Haltung der Marke zum Thema hat.

    Lesen
  • Presseveröffentlichung

    Sportlicher Start ins neue Jahr

    GREY beendet erfolgreiches 2017 mit Einführung eines neuen Vermarktungs-Angebots.

    Lesen
  • Presseveröffentlichung

    Nachfolger von Jürgen Adolph bei KW43 BRANDDESIGN wird Jürgen Adolph

    Neuer alter Creative Director für Design-Spezialisten.

    Lesen
  • Alle Artikel
  • Presseveröffentlichung GREY launcht eSports Unit Ansicht
  • Das zehnte SHOPPER-MARKETING FORUM Ansicht
  • Presseveröffentlichung Janssen und GREY sagen JA für eine bessere Welt Ansicht
  • Presseveröffentlichung Sportlicher Start ins neue Jahr Ansicht
  • http://greycom-prd-slr.dev.aws.grey.com:8983/solr/collection1/select?q=*:*&fq=doc_type:News&fq=site_root:germany&wt=json&facet.sort=count&facet=true&start=0&rows=4&group.limit=30&sort=newsdate%20desc
    http://greycom-prd-slr.dev.aws.grey.com:8983/solr/collection1/select?q=*:*&fq=doc_type:News&fq=site_root:germany&fq=news_featured:"true"&wt=json&facet.sort=count&facet=true&group.limit=30&sort=newsdate%20desc
    10.0.3.235