Grey Advertising Germany

GREY und BARMER begeistern Festivalgänger mit einem Prank

GermanyOFFICES

  • Toggle Nav

    Germany

    GermanyGER

    GREY und BARMER begeistern Festivalgänger mit einem Prank

    Hörtest mit E-Gitarre: Auf diese überraschende Story setzen GREY und die BARMER mit ihrem neuen Kurzfilm.

    VON GREY Germany | September 18, 2017

    Vom Festival ins Hörtest-Studio in die Front-Row: Auf diese überraschende Story setzen GREY und die BARMER mit ihrem neuen Kurzfilm, der am 18. September auf den Online-Kanälen der BARMER startet. Thematisch greift das Online-Video den Gedanken der von GREY und BARMER entwickelten Kampagne „Tut, was ihr nicht lassen könnt“ auf und richtet sich speziell an eine junge Zielgruppe.

    Die Idee stammt wieder aus der Feder der betreuenden Leadagentur GREY in Düsseldorf. „Mit einem Online-Film machen wir das Thema Hörprävention auch für eine junge Zielgruppe greifbar. Zentrales Element ist dabei der Überraschungsmoment in einem für einen Hörtest ungewöhnlichen Umfeld“, erklärt Dickjan Poppema, CEO bei GREY Germany.

    Im Fokus des Videos stehen die Reaktionen der Besucher des „Reload“ Rockfestivals auf einen ganz besonderen Hörtest, zu dem die BARMER mit ihrem Hörmobil auf dem Festivalgelände einlud. Gäste konnten dort ihre Hörleistung überprüfen lassen. Dass die dabei verwendeten Töne von einer E-Gitarre stammen, macht die Teilnehmer noch nicht misstrauisch – bis eine eindeutige Melodie erkennbar wird. Die große Überraschung kommt jedoch, als die Akustikerin selbst vor den Testpersonen mit Mikrofon in den Chorus eines Heavy Metall-Songs einsteigt. Im selben Moment fallen die Rückwände des Hörmobils und die Teilnehmer des Hörtests sitzen in der ersten Reihe eines Live-Konzerts der Band „Watch out stampede“.

    Wie für einen guten „Prank“ üblich, wurden die Reaktionen aufgezeichnet und in einen knapp dreiminütigen Film verwandelt. Mit der Aktion haben GREY und die BARMER außerdem den ersten Hörtest mit E-Gitarre geschaffen. Denn dank der Unterstützung von zwei professionellen Hörakustikern gab es am Ende sogar ein aussagekräftiges Testergebnis über das Hörvermögen der teilnehmenden Besucher.

    Die Aktion geht aus einer Initiative zur Hörprävention hervor, die die BARMER in Kooperation mit Mimi Hearing Technologies ins Leben gerufen hat.

    Produziert wurde der Film mit Rabbicorn Films GmbH und WeFilm unter Regie von Roel Welling. Musikalische Unterstützung leisteten die Heavy Metal-Band „Watch out stampede“ sowie Sängerin Ann Halen, Frontfrau bei „Of Colours“.

    Link zum Film:
    https://youtu.be/pnXgA4Q1Ek4

    Weitere Informationen:
    Barmer.de/hoertest

    Verantwortlich:

    GREY GERMANY
    Alexandros Antioniadis (Executive Creative Director Art)
    Martin Venn (Executive Creative Director Text)
    Markus Werner (Creative Supervisor Art)
    Thomas Kuhn (Creative Supervisor Text)

    Christoph vom Bauer (Senior TV Producer)
    Axel Müller (Unitleitung)
    Ulrike Samsel (Account Director)
    Christian Dluhosch (Account Executive)

    BARMER:
    Christian Bock (Abteilungsleiter Marketing)
    Maurizio Barucca (Teamleiter Marketing und Kampagnenmanagement)
    Melanie Ellrott (Mediaplanung und -kooperationen)

    GREY
    GREY mit Standort in Düsseldorf ist seit über 60 Jahren führend auf dem Gebiet der Marketing-Kommunikation und zählt zu den Top 3 der effizientesten Agenturen Deutschlands. Unter dem Leitmotiv „Famously Effective“ entwickelt GREY bemerkenswerte kreative Lösungen, die zu messbarem Erfolg von Marken führen. Die GREY Germany mit etwa 350 Mitarbeitern wird geführt von CEO Dickjan Poppema. Zum nationalen Kundenstamm gehören unter anderem Barmer, C&A, Deichmann, GlaxoSmithKline, Grohe, HSBC, Merck, Montblanc, Pfizer, Procter & Gamble, QVC, Volvo sowie Westlotto. Die Agentur ist Teil der internationalen GREY Group mit Sitz in New York, einer Gesellschaft von WPP, der weltweit größten Unternehmensgruppe auf dem Gebiet der Kommunikationsdienstleistungen.

    GREY Germany Pressekontakt:
    Nathalie Schröder
    Tel. 0211 38 07 345
    nathalie.schroeder@grey.de

    NEWS

  • Presseveröffentlichung

    Sportlicher Start ins neue Jahr

    GREY beendet erfolgreiches 2017 mit Einführung eines neuen Vermarktungs-Angebots.

    Lesen
  • Presseveröffentlichung

    Nachfolger von Jürgen Adolph bei KW43 BRANDDESIGN wird Jürgen Adolph

    Neuer alter Creative Director für Design-Spezialisten.

    Lesen
  • Presseveröffentlichung

    49 aus 49: GREY und WestLotto küren Gewinner im Finale der NRWSchatzsuche

    Einen großen Schatz heben – davon hat wohl jeder schon einmal geträumt.

    Lesen
  • Presseveröffentlichung

    KW43 BRANDDESIGN entwickelt Branding für Marktführer delfort weiter

    Partnerschaftliche Zusammenarbeit für maximalen Erfolg ist eine der zentralen Herausforderungen.

    Lesen
  • Presseveröffentlichung

    Deutlich mehr Genuss für Diätmarke „Charlotte Eden“

    Belohnung statt Bestrafung – das ist das Erfolgsgeheimnis der Diätmarke Charlotte Eden.

    Lesen
  • Alle Artikel
  • Presseveröffentlichung Sportlicher Start ins neue Jahr Ansicht
  • Presseveröffentlichung Nachfolger von Jürgen Adolph bei KW43 BRANDDESIGN wird Jürgen Adolph Ansicht
  • Presseveröffentlichung 49 aus 49: GREY und WestLotto küren Gewinner im Finale der NRWSchatzsuche Ansicht
  • Presseveröffentlichung KW43 BRANDDESIGN entwickelt Branding für Marktführer delfort weiter Ansicht
  • http://greycom-prd-slr.dev.aws.grey.com:8983/solr/collection1/select?q=*:*&fq=doc_type:News&fq=site_root:germany&wt=json&facet.sort=count&facet=true&start=0&rows=4&group.limit=30&sort=newsdate%20desc
    http://greycom-prd-slr.dev.aws.grey.com:8983/solr/collection1/select?q=*:*&fq=doc_type:News&fq=site_root:germany&fq=news_featured:"true"&wt=json&facet.sort=count&facet=true&group.limit=30&sort=newsdate%20desc
    10.0.1.86